Menu

Termine

31.07. – 5.08.2022
Segeltörn auf der Nordsee

Info und Anmeldung

16. – 19.06.2022
Bundestreffen · vrs. auf Burg Liebenzell

6. – 9.01.2022 (verschoben auf Jan. 2023)
Januarseminar auf Burg Liebenzell

Seminar-Info (extern)

 

Bitte jetzt anmelden zum Segeltörn auf der Nordsee · 31.07. – 5.08.2022

[Hafen von Terschelling. Foto: Rop]

Im Hafen von Terschelling. Foto: Rop

(rop · 4.01.2022) Mit den besten Wünschen für das neue Jahr verbinden wir die Einladung zu einer Segeltour auf der Nordsee zwischen den Westfriesischen Inseln, und zwar

von Sonntag, 31.07.2022 (Einschiffen gegen 21 Uhr in Harlingen)
bis Freitag, 5.08.2022 (Rückkehr nach Harlingen gegen 15 Uhr)

Neben dem intensiven Teambuilding-Erlebnis an Bord erlangen wir Einblicke in die historische Tradition der Plattbodenschiffe für die wirtschaftliche Entwicklung der niederländischen Küstenregion und in fachkundige Aspekte der Wattenmeer-Ökologie. Und wieso braucht man eigentlich jährlich eine berichtigte neue Seekarte?

· Informationen und Regeln

· direkt zur Anmeldung

Mast- und Schotbruch!
Janina Döhrmann für das Orga-Team und im Namen des Vorstands

Tea Time: Webkonferenz am 8.01.2022 · 14:30

[Tea Time]

Tea Time. Foto: Rop

(rop · 4.01.2022) Damit das neue Jahr trotz Verlegung unseres Neujahrstreffens gut beginnt, laden wir herzlich ein zur Tea Time No. 3 am Samstag, den 8. Januar 2022, von 15 bis 16 Uhr zum Vortrag von Jürgen Lutz ein:

Die Corona-Krise und ihre gesellschaftlichen Folgen

Der 30-minütige Vortrag gibt uns die Möglichkeit, folgende Thesen zu erörtern und anschließend zu diskutieren:

  • Die Corona-Pandemie bringt tiefgreifende Veränderungen, ist aber kein Epochenbruch: Sie verstärkt Effekte, die es bereits zuvor gab: Ungleichheit, Probleme im Gesundheitssystem, Kritik an der Globalisierung.. (Andreas Reckwitz)
  • Die Corona-Pandemie verstärkt gesellschaftliche Spaltungen, Querdenker sind aber nur eine kleine (und laute) Minderheit.
  • Ausblick mit einem Zitat von Frank-Walter Steinmeier:
    Wir werden nach dieser Krise eine andere Gesellschaft sein. Wir wollen keine ängstliche, keine misstrauische Gesellschaft werden. Aber wir können eine Gesellschaft sein mit mehr Vertrauen, mit mehr Rücksicht und mit mehr Zuversicht.

Der Vortrag und die Diskussion finden über den Webkonferenz-Dienst Webex statt. Um die gemeinsame Wieder­sehens­freude verarbeiten zu können, öffnet der Raum bereits um 14:30 Uhr. Unterlagen zum Vortrag sind für Mitglieder verügbar.

Herzliche Grüße!
Amadeus Vargas Röhl und Frank Loddemann für das Orga-Team und im Namen des Vorstands

Januarseminar 2022: Tabula rasa · 6.-9.01.2022 (verschoben auf Januar 2023)

[Blick von der Burg Liebenzell. Foto: Kai Hübner]

Blick von der Burg Liebenzell. Foto: Kai Hübner

(rop · 2.12.2021) Leider hat sich die Corona-Situation in den letzten Wochen und Tagen so extrem verschlechtert, dass es nach Ansicht des Vorstandes das falsche Signal wäre, in dieser Zeit ein Seminar durchzuführen. In Verantwortung für die Teilnehmer und die Gesellschaft soll das Seminar nun doch nicht im Januar 2022 stattfinden. Wir wollen das Thema im Januarseminar 2023 erneut aufgreifen.

(rop · Nov 2021) Liebe Freunde! Leere Terminkalender, wegfallende Pendlerwege, weniger Möglichkeiten der Freizeitbeschäftigung: während der Corona-Lockdowns hatten viele Menschen das Gefühl, „mehr Zeit“ zur Verfügung zu haben als sonst.

Fast zwei Jahre nach Ausbruch der Pandemie wollen wir in Bad Liebenzell nachfragen, was aus diesem Gefühl geworden ist, „mehr Zeit“ gehabt zu haben, und wir wollen den Diskurs über einen persönlichen und gesellschaft­lichen Neuanfang in größere Zusammen­hänge stellen. Was hat es mit der Tabula rasa auf sich, und können wir Menschen überhaupt jemals vollständig neu beginnen?

Dazu haben wir Expertinnen und Experten angefragt, die mit uns darüber sprechen werden, was aus anderen Konstellationen geworden ist, in denen sich Menschen und Gesellschaften mit einer Tabula rasa konfrontiert sahen. Auch für die Seminararbeit der CAV ist das Januarseminar in Bad Liebenzell ein Neuanfang. Wir freuen uns, viele von Euch wiederzusehen und anregende Tage und gesellige Abende mit Euch zu verbringen!

Seminar-Webseite mit ausführlichen Infos

dialog aktuell

[pdf icon]
dialog aktuell, Ausgabe November 2021
(PDF, 3,2 MB)
  (22.11.2021) Liebe Mitglieder, mit dem dialog aktuell informieren wir Sie über Neuigkeiten aus dem Vorstand und laden zum Januarseminar 2022 ein.

Einladung zum Neujahrstreffen 2020

[Flagge der Europäischen Union. Foto: Giampaolo Squarcina,
 flickr,
 CC BY-NC-ND 2.0]

Flagge der Europäischen Union. Foto: Giampaolo Squarcina, flickr, CC BY-NC-ND 2.0

(fpo · Nov 2019) Liebe CAV! Wie fängt das nächste Jahr wohl an, ob wir im Januar noch über den Brexit reden werden? Nur eines scheint sicher zu sein: Die Herausforderungen werden nicht weniger in der Europäischen Union. Und so widmen wir uns gemeinsam mit dem Internationalen Forum Burg Liebenzell im Januar 2020 EU-Europas Gewissheiten und Ungewissheiten und wollen über Vielfalt, Visionen und Chancengleichheit sprechen.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen auf Burg Liebenzell!

Seminar-Website mit Infos zum Programm

Einladung zum Bundesstreffen 2019

[Laubengang Wildbad]

Laubengang Wildbad. Foto: Holm Sieber/Kai Hübner/Thomas Hein

(fpo · Apr 2019) Liebe CAV! Das Programm und die Anmeldung zu unserem diesjährigen Bundestreffen sind nun online. Wir konnten für das Thema Erde am Ende - Nachhaltigkeit als Antwort? hochkarätige Referenten wie Herrn Prof. Ernst Ulrich von Weizsäcker gewinnen und freuen uns auf vielfältige Beiträge aus Politik, Wissenschaft und aus der Wirtschaft.
Bei der geplanten Diskussionsrunde über „Nachhaltige Unternehmen?!“ werden gleich vier interessante Unternehmerpersönlichkeiten mit uns debattieren und es besteht zudem die Möglichkeit Herrn Oliver Stier (Vorstand des CJD) kennenzulernen.

Hier geht es zum Tagungsprogramm.

 

Frühere Meldungen finden Sie in unserem Neuigkeiten-Archiv.